Bezahlbare Wohnungen sind knapp, besonders in den Uni- oder Großstädten. Studenten haben es auf dem Wohnungsmarkt schwer, denn seit Jahren wird in den meisten Ballungszentren zu wenig gebaut – und wenn doch, entstehen meist Luxuslofts und Einfamilienhäuser, aber kaum Studentenbuden.