Powered by 

Kürbisboom in Deutschland

by | Okt 31, 2018

Die Herbstzeit bedeutet für viele gleichzeitig Kürbiszeit. Jetzt hat das Gemüse Hochkonjunktur und das nicht nur als Halloween-Deko. Auch in der Küche findet die vielseitige Frucht immer häufiger Verwendung, sei es in der Suppe, als Beilage, als Kuchen, Cupcake oder als Zutat in einer Quiche. Zum Start in die Saison überwiegen zunächst die kleineren Sorten wie Hokkaido und Butternut. Später werden dann auch die größeren Halloween-Kürbisse angeboten.

Die zunehmende Beliebtheit des Kürbisses schlägt sich auch in der Erntemenge nieder, wie die Grafik zeigt.

Seit 2006 hat sich die hiesige Erntemenge mehr als verdoppelt, die Anbaufläche hat sich seit 2004 sogar fast verzehnfacht. Besonders beliebt ist der Kürbis in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, dort liegen mehr als drei Viertel der gesamten Anbaufläche.

 

Kürbis gehört zu Halloween

Alljährlich wird am 31. Oktober das populäre Geisterfest als ritueller Übergang zu Dunkelheit, Kälte und Tod gefeiert. „Halloween“ von „All Hallows‘ Evening“, zu deutsch: „Allerheiligenabend“ bezeichnet ursprünglich Brauchtümer, die hauptsächlich in Irland verbreitet waren. Mit den einwandernden Iren kamen auch die Halloween-Bräuche im 19. Jahrhundert in die USA. Seit den 1990er-Jahren konnten sich die Halloween-Bräuche in ihrer nun US-amerikanischen Prägung wieder in Europa verbreiten. Halloween wird zunehmend auch hier in Deutschland Jahr für Jahr feuchtfröhlich gefeiert.

Auch hierzulande heißt es an Halloween immer öfter „Süßes oder Saures“, wenn Kinder verkleidet von Tür zu Tür ziehen und Süßigkeiten sammeln. Seit den 90er-Jahren breitet sich der US-amerikanische Brauch keltischen Ursprungs am Abend vor Allerheiligen auch in Europa aus.

Doch zumindest bei den Erwachsenen scheint das Gruselfest laut einer YouGov-Umfrage nur bedingt auf Begeisterung zu stoßen, wie die Grafik von Statista zeigt. Nur 18 Prozent der Deutschen liebäugeln mit einer Verkleidung an Halloween, drei Prozent davon sind sicher im Kostüm anzutreffen.

Am beliebtesten ist dabei das Hexenkostüm, gefolgt von der Verkleidung als untoter Zombie. Acht Prozent bevorzugen das Vampirkostüm.

Wie feierst Du Halloween?