My Finance Coach Blog | 20.09.2017

GNTM by Lidl

Der Discounter verkauft seit Montag die Modekollektion des deutschen Supermodels Heidi Klum, die schon seit 2006 im Fernsehen „Germany’s Next Topmodel“ sucht und immer wieder aufs neue kürt.

Unter dem Label „Esmara by Heidi Klum: Heidi & the City“ bietet die Supermarktkette in allen ihren Läden weltweit sowie in rund 3.200 deutschen Filialen und Online günstige Damenmode an, die uns Normalbürgern einen Hauch vom Glamour des Topmodels verleihen soll.

Die Klamottenlinie reicht von Jeans über Blazer bis hin zum kleinen Schwarzen und wurde auch auf dem Laufsteg der New York Fashion Week präsentiert. Preislich liegen die Kleidungsstücke zwischen rund 8 Euro und 30 Euro. Teuerstes Stück ist eine Lederjacke für rund 60 Euro. Ziel der Kooperation mit Heidi Klum sei es, Fashion in guter Qualität für jeden erschwinglich zu machen, so die Pressemitteilung des Discounters.

Die Preise unterscheiden sich allerdings kaum von anderen Mode-Ketten wie beispielsweise H&M. Und auch die haben hin und wieder Promis als Designer am Start. Die Superstar-Offensive von Discounter folgt einem aktuellen Trend. Auch Jette Joop designte schon für einen der Konkurrenten erschwingliche Designerteile.

Da kannst du natürlich alles kaufen, aber brauchst du das wirklich?

Wir leben in einer Zeit von „Fast Fashion“. Jede und jeder Deutsche kauft im Schnitt zwölf Kilogramm Kleidung im Jahr. Wie sehr unser Konsumverhalten Mensch und Umwelt belastet, steht leider nicht auf dem Preisschild.

Der Erklärfilm zeigt diese Belastungen und bietet Lösungen für einen nachhaltigen Umgang mit Textilien.

Geposted von
Karin Paprotta
Nicht so meinsNützlich & HilfreichMega!
1 mal bewertet
Loading...

Beliebteste Beiträge

Panama Papers: Vokabelupdate
Erfahren Sie mehr.
CURE RUNNERS – Lauf um dein Leben!
Erfahren Sie mehr.
Wir feiern 1.000.000!
Erfahren Sie mehr.
What’s up with WhatsApp?
Erfahren Sie mehr.