War das ein Paukenschlag zum Auftakt der Global Money Week am Montag! Unbekannte Diebe haben eine 100-Kilo-Goldmünze mit einem geschätzten Wert von 3,8 Millionen Euro aus dem Bode-Museum auf der Berliner Museumsinsel gestohlen. Zugegeben: Beide Ereignisse haben zunächst nichts miteinander zu tun. Aber der spektakuläre Raub ist dennoch dazu angetan, einen Begriff zu erklären aus der Welt von Geld, Finanzen und Börse. Doch dazu später mehr.